Bergans launcht eigenen Online-Shop für PFC-freien Reinigungs- und Imprägnierservice seiner Outdoor- und Ski-Bekleidung

December 22, 2020

Höchste Ansprüche an Funktionalität gepaart mit schlichter skandinavischer Eleganz – hierfür steht die norwegische Outdoor-Traditionsmarke Bergans seit über 100 Jahren. Bei der Entwicklung und Herstellung seiner Outdoor- und Skibekleidung ist das Unternehmen zudem sehr auf Nachhaltigkeit bedacht. So haben die naturliebhabenden Norweger bereits sämtliche PFOA- und PFOS-Verbindungen aus ihrer Produktion verbannt. Erklärtes Ziel ist es, die gesamte Kollektion künftig auch PFC-frei anbieten zu können, ohne dabei Qualitätseinbußen hinsichtlich der wasser- und schmutzabweisenden Funktion hinnehmen zu müssen.

Um die Langlebigkeit seiner Textilien zu erhöhen, bietet Bergans bereits seit Ende 2017 in Zusammenarbeit mit den Imprägnierprofis von MeyerundKuhl Spezialwäschen einen PFC-freien Reinigungs- und Imprägnierservice an. Dieser war bisher ausschließlich über den MeyerundKuhl Online-Shop verfügbar. Aufgrund der positiven Kundenresonanz hat sich Bergans nun dazu entschieden, einen Schritt weiter zu gehen und einen eigenen Online-Shop für den Reinigungs- und Imprägnierservice zu launchen. Ansprechend gestaltet im Corporate Design des Unternehmens steht dieser ab sofort unter https://bergans.online-impraegnierung.de/ bereit. Der Ablauf ist denkbar einfach: Bestellung online abgeben, die zu reinigende Textilie per DHL einschicken und nach wenigen Tagen wieder voll funktionsfähig zurückerhalten. Die Auftragsabwicklung und den Kundensupport übernimmt wie auch bisher MeyerundKuhl.

Bergans legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit starken Partnern, deren Erfahrung und Wissen das eigene Leistungsspektrum komplimentieren. Ihre Kooperationspartner sind sorgfältig ausgewählte Unternehmen und Organisationen, mit denen sie die gleichen Werte hinsichtlich Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung teilen. MeyerundKuhl hat ein innovatives, umweltschonendes Wasch- und Imprägnierverfahren entwickelt, das auf biologisch abbaubaren Harz-Emulsionen basiert und ein qualitativ hochwertiges Imprägnierergebnis ermöglicht. Das Unternehmen produziert zudem ausschließlich in Deutschland unter Einhaltung der hohen hiesigen Sozialstandards.

Und noch eins haben Bergans und MeyerundKuhl gemeinsam: die Tüftlermentalität. Gründer Ole F. Bergan erfand ein bahnbrechendes Tragegestell für Rucksäcken und brachte damit den Vorläufer des modernen Rucksacks auf den Markt. Mitgründer Axel Meyer hat das neuartige PFC-freie Wasch- und Imprägnierverfahren für Funktionsbekleidung ebenfalls selbst in entwickelt und verfeinert dieses stetig weiter. Damit trägt er einen großen Teil dazu bei, Outdoor-Produkten ein längeres Leben zu schenken und den CO2-Fußabdruck vieler Hersteller zu reduzieren.